50. Geburtstag Hanjo


Hanjo wird 50 und das Chapter ist mit einem Fahnencorso dabei.

Das Chapter versammelte sich pünktlich um 16:00 Uhr bei Hans zu Hause mit einer starken Motorradstaffel und jeder hatte auch noch einem Sozius drauf.

Was hatte diese Truppe vor, drei große Fahnen 1,50 m x 3,00 m von Hanjos Firma und zwei Fahnen vom Chapter, ebenfalls 1,50 m x 3,00 m mussten auf Stiele gehalten werden. Dazu wurden 3 m lange Stiele gefertigt mit Tragegurte, die von den Soziusmitfahrern gehalten wurden. Gegen 17:00 Uhr setzte sich die Motorradstaffel mit den Fahnen in Bewegung.


Ein gewaltiger Aufmarsch mit Polizeibegleitung fuhr durch die Stadt bis zum Firmengelände von Hanjo. Der Junge staunte nicht schlecht, als wir mit Blaulicht, Sirenengeheul und mit diesem Fahnenpulk vorfuhren.

Alle stellten sich, wie es sich für Biker gehört, in einer Linie vor seinem Büro auf. Es ist ja, so könnte man es sagen, ein einmaliges Spektakel, was hier zu sehen war. Wir überreichten Hanjo die Geschenke vom Chapter und ab dann feierten wir mit. Eine tolle Feier mit viel Musik, Essen, Trinken und Einlagen wo auch die Lachmuskeln nicht zu kurz kamen.

Ein Bericht von Hans

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren