6. Biker-Sommer-Party

Begeisterung bei Bikern und Besuchern auf der 6. Biker-Sommer-Party.

650 Biker und Bikerinnen und über 4.000 Besucher kamen aus allen Himmelsrichtungen und natürlich auch aus Hagenow zu unserer 6. Biker-Sommer-Party. Darunter als prominentester Gast der Biker und Bundestagsabgeordnete Eckhard Rehberg mit Ehefrau.Die Country Band "Little Country Gentlemen" sorgte bereits am Freitag bis in die späten Abendstunden mit Country und Rock vom Feinsten für eine riesen Stimmung bei Bikern und Gästen.

Am Sonnabend war dann 11:00 Uhr Start zur großen Bikerparade durch den Landkreis in die Landeshauptstadt Schwerin mit Zwischenstopp direkt vor dem Schweriner Schloss.Hier ein großes Medieninteresse. Der NDR drehte einen Beitrag für die Regionalnachrichten. Und die Presse ließ sich diese Gelegenheit von 650 Bikes vor dem Schweriner Schloss ebenfalls nicht entgehen. Aber auch unzählige Schweriner und Besucher der Landeshauptstadt waren begeistert von dem einmaligen Anblick von so vielen chromglänzenden Bikes vor dieser historischen Kulisse.

Nicht so begeistert war erst einmal eine Hochzeitsgesellschaft, die zu dieser Zeit im Schloss sein sollte. Denn es gab kein Durchkommen für die Hochzeitslimosine. Doch mit freundlicher Entschuldigung und dem Hinweis, dass alle Biker nur Ihretwegen gekommen sind, rettete Chapterdirector Hans Barner diese missliche Situation. Ein Lächeln von der Braut und nach dem Kommentar des Schwiegervaters "Ist schon in Ordnung", ein Foto vor den Bikermassen.

Dann 40 Minuten später, auch für die Hochzeitskutsche die das Braurpaar abholen sollte, kein Durchkommen. Motorräder wurden angehoben und beiseite gesetzt und die Kutsche mit Brautpaar konnte passieren.

Mit den Worten "Wir sind begeistert" begrüßten Eckhard Rehberg und die Bürgermeisterin von Hagenow Frau Gisela Schwarz Biker und Gäste nach der Ausfahrt auf dem Eventgelände.Eckhard Rohberg war begeistert von der Ausfahrt und lobte die perfekte Organisation und den reibungslosen Ablauf. Die Bürgermeisterin wies darauf hin, dass die 6. Biker-Party über die Jahre gewachsen und weit über die Landesgrenze in ganz Deutschland bekannt ist. Sie dankte Hans Barner und das Chapter für diese Arbeit.

Anschließend nahmen Eckhard Rehberg und die Bürgermeisterin die Ehrungen vor und übergaben die Pokale für die älteste Bikerin an Walli Meisterknecht (70 Jahre) aus Quickborn und den ältesten Biker Klaus Richter (73 Jahre) aus Hagenow. Die weiteste Anreise hatten Thomas Mundt und sein Bikerfreund aus München mit über 800 km. Mit 27 Membern war der Bikerclub "Bikerfreunde Soltau" zum Event angereist. Prämiert wurden auch die von einer Jury ausgewählten drei schönsten Motorräder.

Mit Line Dance von den "The Roadrunners" aus Kukuk, Biker-Strip, Feuerwerk und Biker-Rock von der Band "ROCK'N ROLL DEPUTYZ" ging die Party bis in die frühen Morgenstunden.

Die enerkennenden Worte wie: "Ein tolles Event, macht weiter so", und "Im nächsten Jahr kommen wir wieder" sind dann Dank und Lohn für die harte Vorbereitungszeit.
Bericht: Reinhard

Prämierung der schönsten Bikes

1. Preis 2. Preis 3. Preis
Yamaha aus Dömitz Harley aus Lychen/Uckermark Harley-Chopper aus Dannenberg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren